DAS PROBLEM:

Schräg verlaufende Holzeinschnitte oder Einfräsungen können nur von Hand oder von CNC-Maschinen erstellt werden.

DIE LÖSUNG:

Mit der Lignatool Universalschablone können schräg geneigte sowie ebene Einfräsungen in unterschiedlichen Tiefen und Größen, leicht und schnell erstellt werden.

MÖGLICHKEITEN:

 

VIDEO:

 

DIE VORTEILE:

Sicheres Arbeiten durch patentierte Fräsführung - mehr Info

An den Tisch der Oberfräse wird eine Arretierplatte geschraubt. Die Oberfräse wird in die Sicherheits-Fräsführung eingehängt. Dadurch kann sicher und ermüdungsfrei gearbeitet werden.

Einfache Befestigung - mehr Info

Die Befestigung kann wahlweise durch Schrauben oder Hebelzwingen erfolgen.

Holzverbindung von hoher handwerkliche Qualität - mehr Info

Sowie ästhetisch sehr anspruchsvoll, das ist vor allem bei Aufträgen mit sichtbaren Holzkonstruktionen sehr wichtig.

Viele Anwendungsmöglichkeiten - mehr Info

Gerade und schräg geneigte Verbindungen, wie bei Streben und Kopfbändern, verschiedene Überplattungen und Ausklinken sowie Treppenstufen udgl.

Winkeleinstellung in Grad und Prozent - mehr Info

Die exakte Neigung kann an der Winkel- Einstellskala in Grad oder Prozent eingestellt werden.

Sonderformen - mehr Info

Es können Formplatten nach Kundenwunsch angefertigt werden, diese werden mit vier Schrauben an der Grundplatte befestigt.

Schräg und in der Neigung verstellbare Anschläge - mehr Info

Die Schablonen kann schräg (Treppenstufen) oder mit der Gradskala in einer exakten Neigung (Strebenversatz) verwendet werden.

Abmessungen - mehr Info

Die Maximale Lochgröße beträgt 310 x 550mm, die maximale Neigung 20 Grad.

Modulares Konzept - mehr Info

Einige Komponenten wie Fräsführung, Arretierplatte, div. Anschläge udgl. sind untereinander austauschbar und können mit anderen Lignatool- Frässystem kombiniert werden.